Live

Zu Gast in der fünften Liveausgabe von BlackFM in der Scherbe in Graz ist Sturmtrainer Nestor El Maestro, der über seinen Zugang zum Fußballsport, seine Ansichten den Trainerjob betreffend, seine Vorbilder, taktischen Ansätze aber natürlich auch über die ersten Monate in Graz, die österreichische Liga, Fußballromantik und seine Zielsetzungen spricht.

 

Zum dritten Mal war ein aktueller Cheftrainer bei uns zu Gast. Das BlackFM – Team diskutierte mit Roman Mählich live vor Publikum in der Scherbe über seinen Start im Herbst, die abgelaufene Vorbereitung und die neue Situation mit der Teilung der Liga nach 22 Runden. Außerdem haben wir zumindest einen Versuch unternommen, eine Einordnung zu diskutieren, was es für den SK Sturm bedeutet Erfolg zu haben und wie man diesen definiert. Nicht zuletzt haben wir die Frage geklärt, ob es legitim ist, den Spielstil der ersten Partien unter dem neuen Chefcoach als „Mählich-Riegel“ zu bezeichnen. Viel Spaß beim Nachhören.

Am 11. September mussten wir reden und wir haben uns dazu mit SK Sturm Graz Sportchef Günter Kreissl in die Galerie Zimmermann Kratochwill gesetzt. Über eine Stunde wurde angeregt über den Herzensklub diskutiert. Neben dem Video von SturmTV, können wir euch die Sendung jetzt auch in gewohnter BlackFM-Qualität als Podcast zur Verfügung stellen. Viel Spaß beim Nachhören!

Gut Ding braucht manchmal ein wenig Weile. Hier ist sie aber jetzt auch ohne Bild, die BlackFM-Live-Sendung aus der Scherbe. Für jene, die lieber nur hören wollen, was Sturm-Coach Heiko Vogel mit uns neulich besprochen hat. Viel Spaß beim Nachhören!

In der ersten Live-Ausgabe von BlackFM aus der Scherbe in Graz haben wir mit Sportdirektor Günter Kreissl über den Höhenflug des SK Sturm im ersten Saisonviertel, die Stärken des derzeitigen Kaders und über Franco Fodas Systemflexibilität gesprochen. Wir wollten seinen Zugang zum Thema Amateure wissen, wie er über die Kritik seitens Markus Schopp denkt und seine ganz persönliche Zukunft den SK Sturm betreffend erfahren.