Christian Jauk

Heiko Vogel ist Trainer des SK Sturm gewesen. Nach dem 1:1 gegen Wacker Innsbruck wurde der Deutsche nach nicht einmal einem Jahr im Amt in den Urlaub geschickt. „Ergebniskrise“, so hieß die Begründung dafür. Was es zu dieser Entscheidung der Vereinsführung zu sagen gibt, warum diese als mehr als fragwürdig bewertet werden kann und wie es jetzt weitergehen soll, besprechen wir im BlackFM-Telegramm Volume 4.

Das Ultimatum. Heiko Vogel hat sich selbst die Rute ins Fenster gestellt und zwei Siege gegen Wacker Innsbruck und St. Pölten gefordert. Günter Kreissl hat nicht widersprochen. Im Gegenteil. Präsident Christian Jauk ebenfalls nicht und hat zugleich einen weiteren Krisengipfel einberufen. Wie schlau ist das, sich so bedingungslos selbst unter Druck zu setzen? Die wesentlichsten Aspekte dieser Entwicklung diskutieren wir im dritten BlackFM-Telegramm.

BlackFM // Volume #05

Mit unserem Studiogast Friedrich Santner ziehen wir eine Bilanz aus der präsidialen Ära von Christian Jauk, beschäftigen uns mit Status Quo bei Sturm und geben Ausblicke hinsichtlich der bevorstehenden Generalversammlung.