Stadion Liebenau

Der BlackFM-Querpass meldet sich mit gleich drei Interviewgästen zu brandaktuellen Sturm-Themen zurück. Sportchef Andi Schicker spricht vor dem Heimspiel gegen Slovan Bratislava über das angebliche Interesse der „Schwoazn“ am nächsten Højlund-Bruder Emil, den Status quo bei den Verhandlungen mit Kiteishvili und Affengruber und seine mögliche Zukunft in Bremen. Außerdem gibt uns Frauen-Sportchef Michi Erlitz ein Vorbereitungs-Update und stellt uns die beiden Winter-Neuzugänge aus Deutschland vor. Zu guter Letzt zieht Ex-SPÖ-Gemeinderat Michael Ehmann seine Bilanz über den Stadionausschuss. Das Host-Duo Terler-Pucher kommt dabei nur zu einem Schluss: Eine Zwei-Stadien-Lösung in Graz ist wohl gescheitert.

 

Es staubt in dieser so wichtigen Europacup-Woche. Während der SK Sturm darauf hofft vor dem Heimduell mit Raków einen möglichst vollen Kader hinzubekommen, macht die – eigentlich neue – Wiese in Liebenau schon wieder Probleme. Wir sind dem Thema nach der deutlichen Kritik von Chris Ilzer am Wochenende auf den Grund gegangen und haben unter anderem Sportchef Andreas Schicker dazu befragt. Außerdem erklärt Michele Stock, Videoanalyst aus dem Trainerteam von Sturm II, wie sehr die Zweier wirklich am Sand ist und die BlackFM-Zweierkette, bestehend aus Andreas Terler und Frank Wonisch, unterhält sich über die eine oder andere Auffälligkeit in den Finanzkennzahlen der Liga.

Querpass Nummer 3 aka Volume 76 von BlackFM ist da. Und die Sendung ist randvoll mit Themen aus dem Sturmuniversum. Wir waren bei den Damen in der Gruabn gegen die Austria und haben dabei eine sehr stark aus ihrer Verletzungspause zurückgekehrte Andrea Glibo gesehen. Das 4:1 gegen die Wienerinnen hatte in der Sturm-Heimat auch wieder einen würdigen Rahmen mit an die 1.000 Besucher*innen auf der Holztribüne. Das Bundesligaspitzenspiel der Herren gegen Red Bull würde allein eine Sendung füllen können. Packendes 2:2, Kiteishvili-Traumtor, die umstrittene Bastion Nord Pyro-Show und dann noch der Schiedsrichter – bei uns gibt es alles Wesentliche dazu kompakt im Rückblick. Sehr kompakt fällt dieses Mal auch der Blick auf die „Zweier“ aus, dazu aber demnächst wieder mehr. Und dann ist ja am Donnerstag auch schon Europacup. Im Vorfeld der Partie gegen den Sporting Clube de Portugal haben wir in Lissabon angerufen und mit einem Sporting-Insider gesprochen. Last but not least gibt es da noch das Grazer Fußball-Dauerleiden Stadion. Zu diesem Thema wurden wir beim Finanzstadtrat Manfred Eber vorstellig, um uns seine Sicht der Dinge zur Causa anzuhören. Ein Gespräch, das eher keine Medizin gegen unser Leiden war. Aber hört selbst im neuen Querpass.

In BlackFM Volume #26 diskutieren Jürgen Pucher und Michael Pelitz mit dem Präsidenten von Sturm, Christian Jauk und mit dem Kleine Zeitung Journalisten Clemens Ticar über die Turbulenzen der vergangenen Saison, den derzeitigen Kader, das Leitbild das im September präsentiert wird und auch auch zum Thema Stadion gibt es interessante Entwicklungen. Spannend war’s und zuweilen durchaus hitzig!